Stand 23.09.2016

 

25. Windenergietage
MÄCHTIG GEWALTIG

08. - 10. November 2016
Kongresshotel Potsdam
- AM TEMPLINER SEE -

 

Anmeldung 2016


Anmeldung Hotels 2016

*Die Zimmer im Tagungshotel Kongresshotel Potsdam sind seit November 2015 ausgebucht.

Ihre Wünsche - Alle Möglichkeiten:
Unser Unterstützerkatalog

Standplan 2016

 

Weitere Veranstaltungen 2016/2017:

Kostenfreies Steuerseminar der Kanzlei MeyerPartner
29. November 2016 in Berlin (vor der Windrunde)

Berliner Windrunde
29. November 2016 in Berlin

GO NORTH - Schweden und Finnland
30. November 2016 in Berlin

4. OFFSHORETAGE
15. bis 16. März 2017 in Heiligendamm an der Ostsee

 

Teilnehmerliste 2016 (1356 Teilnehmer, Stand 23.09.2016) nach Firmen sortiert

Anreise/Übernachtung | Kontakt

Teilnehmerliste 2015 (1533 Teilnehmer)
Teilnehmerliste 2014 (1289 Teilnehmer)

Archiv vergangener Windenergietage (Programme, Vorträge, Teilnehmerlisten)

 

Abendprogramm 08.11.2016
15:30 - 19:30 Uhr


Forum A im LBS Casino - Marketing und Kommunikation

15:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Carl-Ernst Müller. Strategiekommunikation     

15:35 Uhr Die 3 Schritte von der Strategie zur Kommunikation - 
Und die 6 besten Tipps, Tricks und Tools
Carl-Ernst Müller . Strategiekommunikation     

16:10 Uhr Praxisnahe PR-Tipps für die Windenergiebranche
– Wie man auch mit geringem Budget Schlagzeilen macht und seine Bekanntheit erhöht
Iris Krampitz und Katharina Garus PR Krampitz

16:45 Uhr B2B Online Marketing – Dank Google & Co. national und international neue Kunden gewinnen!
Bernd Weidmann wind-turbine.com

 

Forum B im LBS Casino - Fragen und Antworten?

17:30 Uhr Eröffnung und Grußworte
Prof. Dr.-Ing. Seied Nasseri - Ehrenpräsident des Bundesverband WindEnergie e.V.

17:35 Uhr Marktaussichten in Deutschland nach dem EEG 2017-
die "Schonzeit" mit festen Einspeisevergütungen ist vorbei und der normale Preiswettbewerb beginnt
Klaus Övermöhle, Geschäftsführer Övermöhle Consult & Marketing GmbH

18:00 Uhr Diskussion zu 5 Fragen - moderiert von Dr. Reinhard Nierer
Kanzlei Luther Nierer

19:30 Uhr Verleihung des Wind Website Awards 2016
JETZT BEWERBEN!

ab 20:00 Uhr Essen und Getränke in lockerer Runde

ab 21.30 Uhr – 01:30 Uhr
Live-Musik und Drinks sowie einige Überraschungen    

Live-Musik mit "Elbklang" wird präsentiert von

 

Programm 09.11.2016 (Änderungen vorbehalten)

Forum 1

Aktuelle Herausforderungen der Windenergienutzung
vorgestellt von
d

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Rechtsanwalt Janko Geßner DOMBERT Rechtsanwälte 

Forum 2

TechWerk
Das Technik-Forum für die Windenergiewirtschaft
powered by
http://www.windenergietage.de/quantec.png

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Alexander Gerdes Quantec Networks GmbH

Betriebsführungscontrolling - Erfordernis I Merkmale I Abgrenzung
Janina Gossa 4initia GmbH

Technische Betriebsführung
Siegfried Schülter, psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG

Rechtliche Themen der Betriebsführung - Leistungsabgrenzungen und Haftungsfragen
Martina Beese, Engemann & Partner Rechtsanwälte und Notare

Programm folgt

Forum 3 - Technik (unsortiert, einige Beiträge werden in anderen Foren platziert)

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Heiko Wiese CM Software & Consulting GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, IngenieurNetzwerk Energie eG

Kostenkontrolle und -ersparnis im Service von Windturbinen - nur mit Condition Monitoring möglich
Rüdiger Wedow, Brüel & Kjaer Vibro GmbH

Condition Monitoring in langsamdrehenden Großwälzlagern
Dr.-Ing. Brit Hacke, cms@wind GmbH

Vortragstitel folgt
Dipl.-Ing Martin Krallmann, 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller Aurich

Vortragstitel folgt
Holger Fritsch, Bachmann Monitoring GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. John Reimers, Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. John Reimers, Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH

Windparkoptimierung mittels Gondelbasierter LIDAR-Vermessung
Markus Rieger, BBB Umwelttechnik GmbH

Betriebsdatenmanagement
Falko Feßer, Deutsche WindGuard Systems GmbH

Vortragstitel folgt
Dipl.-Ing. Axel Haubold, GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH

IT-Projekte in der Instandhaltung – Chancen nutzen und Risiken vermeiden
Wolfgang Adams, GreenGate AG

Simulation technischer und betriebswirtschaftlicher Risiken in der Windenergie
Dr.-Ing. Fabian Plinke – IQZ (Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement GmbH)

Vortragstitel folgt
Klaus Deiniger KTW Umweltschutztechnik GmbH

Eiserkennung, Sensoren für Blattlastmessung, Schleifringe für Pitch & Generator
Referent folgt, Leine Linde Systems GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Nordex Energy GmbH

Blattlagerschäden vermeiden / Blattlagertausch
Referent folgt, psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG

Prognostic Model to analyze the effects of REWITEC nano coating treatment of wind turbine gearboxes
Stefan Bill Rewitec GmbH

Vortragstitel folgt
Jörg Schmidt, Addinol Lube Oil GmbH

Vortragstitel folgt
Jens Edler-Krupp, RWE Innogy GmbH

Überblick über aktuelle Anforderungen der Netzbetreiber und deren Umsetzung
Jens Betzer Jensen, SCADA International Deutschland GmbH

O&M Portfolio
Lösungen rund um´s Wälzlager
Frank Steinhaus, SKF GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, TÜV NORD Systec GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Referent folgt, TÜV NORD Systec GmbH & Co. KG

Mobiles Condition Monitoring" im Rahmen der WEA-Inspektionen und des WEA-Weiterbetriebes nach 20 Jahren
Dipl.-Ing. Benjamin Jendrosch, TÜV Rheinland ISTec GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt
, Availon Energy Management GmbH

Technisches Consulting, Owner's Engineer, Technische Überwachung
bei der Realsierung von Windenergieprojekten in aufstrebenden Märkten/Entwicklungsmärkten
- Fallstricke, Besonderheiten, Marktchancen
Nicolas Barnier
, Corporate Energies GmbH

Vortragstitel folgt
Thomas Zirngibl, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Ganzheitliches mobiles Management von Windkraftanlagen:
• Gutachten
• Dokumentation
• Reparaturen
• Geplante Instandhaltungen
• Skill Datenbasis für die gemeinsame Verwendung vorhandener Daten
Edgar Reh, Skill Software GmbH

Höhenwindenergie
Alexander Bormann, EnerKite GmbH

Temperaturmessung und Eisdetektion an der Rotorblattoberfläche zur Effizienzsteigerung
Dr. Michael Moser, eologix sensor technology gmbh

Vortragstitel folgt
Timo Poetschke 8.2 Ingenieurgesellschaft Timo Poetschke - Münster mbH

Verzahnung von Eigentümerdaten, Vertragsinformationen und Geoinformationen
mit dem Branchenmodul Wind auf CRM-Basis
Sten Jacobson, Wichmann Systemhaus GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt

Programm folgt

 

Forum 4 - UKA - Café mit Vorträgen
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG

Programm folgt

Forum 5 - Sonne Wind Wärme: Technik und Service

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dr. Volker Buddensiek und Torsten Thomas BVA Bielefelder Verlag GmbH & Co. KG

Programm folgt

Forum 6 - Steuern, Versicherungen, Finanzierung, Ausschreibung

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Ralph Brendler, Bioenergy Systems NV

Wirtschaftlichkeit von EEG Anlagen
Thomas Stahel, greenmatch GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co.KG

Vortragstitel folgt
Joachim Treder, HSH Nordbank AG

Wenn der Großschaden kommt, steht Ihre Mannschaft?
Jürgen Binder, Marsh GmbH

Vortragstitel folgt
Christian Meyer, MeyerPartner

Vortragstitel folgt
Hubertus Köster, MIRASCON Versicherungsmakler GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. Anja Wischermann, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Erfahrungsbericht zu 18 Monaten Prospektierung und Crowdfunding
nach dem Kleinanlegerschutzgesetz sowie Ausblick zu MiFID II und PRIIPs
Oliver Quentin, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Die Umsatzsteuerliche Organschaft bei Windparkgesellschaften – Chancen und Risiken
Antje Helbig, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Steuerlich optimierte Beteiligungsmodelle für institutionelle Investoren
Gerhard Schmitt, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Die Stromsteuer in Windparks – neueste Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung
Gerhard Schmitt, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Schnellprüfung zur Einschätzung der Wirtschaftlichkeit von Windkraftanlagen
Nadine Scherer, Kurzbeschreibung Schnellprüfung

Die Projektbewertung aus betriebswirtschaftlicher Sicht
Wolfram von Blumenthal, Becker Büttner Held

Vortragstitel folgt
Jörg-Uwe Fischer, Deutsche Kreditbank AG

Versicherungsrechtliche Regulierung von Schäden an Windenergieanlagen
Christian Becker, Wilhelm Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Due Diligence von Windkraftprojekten – Worauf ist zu achten
Wolfram von Blumenthal, Becker Büttner Held

Grenzüberschreitende Finanzierung von Windparkprojekten
Dr. Matthias Winter, Bird & Bird LLP

Due Dilligence Light
Referent folgt, DNV GL - Energy

Forum 7 - Interdisziplinäres Forum gestaltet von

Dr. Frank Finzel RES Deutschland GmbH

Philipp von Tettau Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Prof. Jochen Twele FHTW Berlin

Programm folgt

Forum 8 - Direktvermarktung und Wertigkeit von Strom

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Alexandera Marsherova, 4initia GmbH und Ingo Lange, PROTEA ENERGY GmbH

Vortragstitel folgt
Alexandera Marsherova, 4initia GmbH

Direktvermarktungsverträge im EEG 2016
- Wichtige Klauseln und Fallstricke (mit Ausblick auf Regelenergievermarktungsverträge)
Dr. Martin Altrock, Becker Büttner Held

Regionale Windstromvermarktung: Regionalnachweise im EEG 2016,
Änderungen bei der Stromsteuer etc.
Dr. Wieland Lehnert, Becker Büttner Held

Vortragstitel folgt
Referent folgt, E.ON Energie Deutschland GmbH - Team EEG Direktvermarktung

Vortragstitel folgt
Eckhard Kuhnhenne-Krausmann, enervis energy advisors GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, in.power GmbH

Einspeisemanagement 10 Min. Impuls-Vortrag
Dr. Peter Brodersen, iTerra GmbH

Was ist Windstrom wert?
Dieter Fries, Ingenieurbüro Fries

Vortragstitel folgt
Referent folgt
, NATURSTROM AG

Vortragstitel folgt
Referent folgt
, Neas Energy A/S

Mächtig, Gewaltig - Ein Verbundkraftwerk im Entstehen
Michaela Treitel, Parabel GmbH

Wetter immer wichtiger für Versorger und Marktbetreiber
Elmar Dohmen, Schneider Electric GmbH

Optimierungsmöglichkeiten des Anlagenbetriebs bei negativen Preisen und
Einspeisemanagement – rechtliche Rahmenbedingungen
Prof. Dr. Martin Maslaton, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Statkraft Markets GmbH

Direktvermarktung in der Praxis – Änderungen für Anlagenbetreiber und Vermarkter
Referent folgt, Trianel GmbH

Aktuelle Herausforderungen in der Direktvermarktung
Hanno Mieth, Vattenfall Europe Sales GmbH

Durchgängige Kommunikation und Automatisierung für das Energienetz der Zukunft.
David Puhlmann, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co.KG

Der Regelenergiemarkt in der Umsetzung – Erlöspotenziale
Referent folgt, Trianel GmbH

Programm folgt

Forum 9 - Ausschreibungen - powered by

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Ausschreibungen
Referent folgt, DNV GL - Energy

Ausschreibungen
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

Ausschreibungen
Andrea Gütschow, Senvion Deutschland GmbH

Vortragstitel folgt
Eckhard Kuhnhenne-Krausmann, enervis energy advisors GmbH

Ausschreibungen
Hannes Helm, Senvion Deutschland GmbH

Bürgerenergieprojekte: Neuer rechtlicher Rahmen durch Ausschreibungen
Dr. Wieland Lehnert, Becker Büttner Held

Ausschreibungen
Referent folgt, Senvion Deutschland GmbH

Ausschreibungen
Hendrik Böschen, Senvion Deutschland GmbH


Forum 10


09:30 Uhr Begrüßung und Moderation durch die Referenten

Vortragstitel folgt
Referent folgt, ABO Wind Sachverständigen GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, ABO Wind Sachverständigen GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Availon Energy Management GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Availon Energy Management GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, BBB Umwelttechnik GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, BBB Umwelttechnik GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, CUBE Engineering GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, CUBE Engineering GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, renerco plan consult GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, renerco plan consult GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Deutsche Windtechnik AG

 

Forum 11 - Karriere und Weiterbildung

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Christoph Schwarzer ForWind-Academy

09:45 Uhr Genussvoll "Scheitern" in der Windbranche
Strategien zur Selbstvermarktung
Hanno Fecke Fecke Coaching

10:15 Uhr Familienbewusste Personalpolitik in der Windenergie - Traum oder Wirklichkeit?
Barbara Schüssler, GP Joule GmbH

10:45 Uhr Geflüchtete als Chance für die Windenergie - Erfahrungen & Perspektiven
Michael Glintenkamp, Deutsche Windtechnik AG

11:15 Uhr Multikulturelles Management in der Windbranche – Wie halt ich meine Teams zusammen?
Hinni Eden, SSC Wind GmbH

11:45 Uhr Kaffeepause

12:15 Uhr Konfliktmanagement in der Windenergie
Dr. Markus Troja, TGKS

12:45 Uhr Welche Jobs in der Windbranche sind gefragt?
Ute Meyer-Heinemann, eejobs.de (greenjobs GmbH)

13:15 Uhr Einstiegsgehälter und Gehaltsentwicklungen in der Windenergiebranche
Lars Poslednik, convent energy GmbH

13:45 Uhr Mittagessen

15:15 Uhr Führungskräfteentwicklung in der Windenergie - Was gibt es & was braucht es?
Referent folgt

15:45 Uhr Der europäische WindenergieMaster (EWEM)
Moses Kärn Universität Oldenburg

16:15 Uhr Vortragstitel folgt
Arwid Detlefs, EarthStream Global GmbH

16:45 Uhr 11 Jahre Windstudium Das berufsbegleitende Studium für die Windenergiebranche stellt sich vor Christoph Schwarzer ForWind-Academy

 

Forum 12 - Storage Day XXL

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Andreas Muntinga und Frank Scheibe SAN Sollar Allianz Network

Neuregelung für den Einsatz von Stromspeichern im EEG 2016
– Optimierung der Wirtschaftlichkeit von Windparks?
Dr. Florian Brahms, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Vortragstitel folgt
Andreas Wernet-Pfaff, Lichtblick SE

Vortragstitel folgt
Dr. Matthias Leuthold, RES Deutschland GmbH

Erzeuger oder Letztverbraucher? Der aktuelle Rechtsrahmen für den Einsatz von Stromspeichern
Dr. Christian Dümke, Bethge.Reimann.Stari Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Nissan 360° Zero Emission Expertise
Florian Hempel, NISSAN Deutschland GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, PEUS-Testing GmbH

Vortragstitel folgt
Maximilian Vetter, e8energy GmbH

Programm folgt

 

Forum 13 - Recht

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Tobias Natt, Rechtsanwalt

Vortragstitel zum Arbeitsrecht folgt
Eva Hüttl, MeyerPartner

Vortragstitel folgt
Rechtsanwalt Janko Geßner, DOMBERT Rechtsanwälte 

Probleme des Luftverkehrs eine unendliche Geschichte – jetzt: Wirbelschleppen und Polygone-Anlagen
Prof. Dr. Martin Maslaton, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Dr. Jan Thiele, DOMBERT Rechtsanwälte 

Vortragstitel folgt
Markus Sawade, Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Dr. Carmen Schneider, GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten

Vortragstitel folgt
Thoralf Herbold, GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten

Das EEG 2017: Fristen über Fristen - Eine einzige Haftungsfalle für Betreiber,
Betriebsführer und Dienstleister
Martina Beese, Engemann & Partner Rechtsanwälte und Notare

Vortragstitel folgt
Referent folgt
, Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Vortragstitel folgt
Referent folgt
, Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Vortragstitel folgt
Referent folgt
, Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Übergangsregelungen im EEG 2016:
Rechtlicher Rahmen für Windprojekte mit Inbetriebnahme in 2017 und 2018
Dr. Wieland Lehnert, Becker Büttner Held

Aktuelle Rechtsprechung und Praxis zum Netzanschluss von Windenergieanlagen
Dr. Wieland Lehnert, Becker Büttner Held

Vortragstitel folgt
Clemens Schumacher, KEE Rechtsanwälte

Reform des Bauvertrags- und Kaufrechts:
Stand des Gesetzgebungsverfahrens, wesentliche Neuregelungen
Antje Böhlmann-Balan, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Dr. Daniel Breuer, Osborne Clarke Rechtsanwälte

Energierechtliche und vertragsrechtliche Darstellung mehrerer Anlagenbetreiber in einem Windpark
Dr. Florian Brahms, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Vortragstitel folgt
Dr. Conrad Seiferth, Samp Schilling & Partner

 

Forum 14 - Akzeptanz und Bürgerbeteiligung

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Marcus Franken, Agentur Ahnen&Enkel

Mehr Akzeptanz für Windenergieprojekte und Wettbewerbsvorteil
durch Bürgerbeteiligung als Crowdinvesting
Michael Klein, Corporate Energies GmbH

Vortragstitel folgt
Marcus Franken Agentur Ahnen&Enkel

Vortragstitel folgt
Matthias Schuppenhauer, eueco GmbH

Vortragstitel folgt
Nina Wilkens, G.A.M.E. - Gesellschaft für angewandte Marktforschung in der Energiewirtschaft mbH

Vortragstitel folgt
Dr. René Zimmer
, re:member - Wandel mitgestalten

Vortragstitel folgt
Dr. René Zimmer
, re:member - Wandel mitgestalten

Vermögen für alle - Warum Bürgerbeteiligungen bei Windparkprojekten
mehr sein muss als eine Geldanlagemöglichkeit - Die Projekte Anwohnerstrom und Bürgerspa.
Prof.-Dr. Walter Delaber, REZ Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co.KG

Vortragstitel folgt
Christian Häfner, Teut Windprojekte GmbH

Best Practice: Genossenschaften
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

Beteiligungsmöglichkeiten (Bürger, Kommune, VDI-Richtlinie)
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

Vortragstitel folgt
Lothar Schulze, Windwärts Energie GmbH

Vortragstitel folgt
Lothar Schulze, Windwärts Energie GmbH

Die 3 Schritte von der Strategie zur Kommunikation - 
Und die 6 besten Tipps, Tricks und Tools
Carl-Ernst Müller . Strategiekommunikation

Akzeptanzsteigerung durch Öffentlichkeitsarbeit: Wie man Windkraftgegner mit gezielter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit überzeugt
Iris Krampitz und Katharina Garus PR Krampitz

 

Forum 15 - Rund um den Wind

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Michael Kalkum, Vaisala GmbH

Triton (Fernerkundungsmesssystem)
Isabel Lemos, Vaisala Inc.

Von Prognose zur Realität - Genauigkeit von Energieertragsermittlungen
Referent folgt, DEWI - a UL company

WOL - World of LiDAR´s
Ludwig Wagner, GWU Umwelttechnik GmbH

Vortragstitel folgt
Jon Meis, EWC Weather Consult GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. Achim Strunk, EWC Weather Consult GmbH

WindPlus Optimierungspotentiale erkennen und nutzen
Peter H. Meier, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Vortragstitel folgt
Carsten Albrecht, AL-PRO GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Henner Schienitzki, ammonit measurement GmbH

Der neue anemos Windatlas für Deutschland
– Korrektur und Verifikation mit Windmessungen und Ertragsdaten
(Autoren: M. Schneider, J. Bethke, H.-T. Mengelkamp)
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp anemos GmbH

Roadmap für einen bundesweiten Windatlas
als Grundlage für die Förderung der Windenergie
(Autoren: H.-T. Mengelkamp, D. Callies, E.- Kuhnhenne-Krausmann, N. Herrmann, M. Altrock)
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp anemos GmbH

Validierung von Computer Fluid Dynamics (CFD) – Windfeldmodellierung 
Referent folgt, DNV GL - Energy

Micrositing
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

Bezug von Liegenschaftsdaten und Luftbildern über den Shop
Rolf Jüttner, CISS TDI GmbH

Starke Turbinen für schwache Winde unter dem EEG 2017
Referent folgt, Vestas Deutschland GmbH

3Tier Service (Windkarten, Tools und Vorhersagen)
Referent folgt, Vaisala GmbH

 

Forum 16 - im Raum "Zeppelin V" - Rückbau oder kein Rückbau - Das ist hier die Frage!

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Jens Monsees SSC Wind GmbH

Vortragstitel folgt
Bernd Weidmann wind-turbine.com

Das Gewährleistungsende naht - Ansprüche sichern durch Analyse der online CMS-Daten
Bernd Höring 8.2 Monitoring GmbH

Messtechnisch begründeter Weiterbetrieb nach 20 Jahren
Dieter Frey Ingenieurbüro Frey

Vortragstitel folgt
Dieter Fries, Ingenieurbüro Fries

Nicht richtlinienkonformes Verhalten von SDL-fähigen Windparks
bei Spannungseinbrüchen und deren Konsequenzen.
Jochen Möller, Andreas Hüfner, Torben Arndt, M.O.E. GmbH (Moeller Operating Engineering)

Retrofit für Weiterbetrieb nach Laufzeitende
Sebastian Busse, PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Retrofit – von Analog zu IP-Technik: Was ist alt? Was ist neu? Welche Optionen gibt es?
Referent folgt, SCADA International Deutschland GmbH

Tensor Tech STRATUM: Wirtschaftliche Gründung von Kranstellflächen
Peter Pfannenschmidt, Tensar International GmbH

Entwicklung der Onshore Windenergie in Deutschland – Marktüberblick ,Status Quo und Prognose
Dirk Briese, wind:research

Der Markt für Wartung und Reparatur von Onshore Windenergieanlagen in Deutschland
Dirk Briese, wind:research

Weiterbetrieb von WEA – nicht erst nach 20 Jahren ein Thema
Referent folgt, DNV GL - Energy

Weiterbetrieb nach 20 Jahren – aktueller Stand der Prüfmethoden
Referent folgt, DNV GL - Energy

Vortragstitel folgt
Dr. Nicoletta Kröger, CORVEL LLP

Weiterbetrieb - Ohne Lastrechnung geht es nicht
Christian Scharobe, Idaswind GmbH


Ab ca. 17:00 Uhr erwarten unsere Aussteller die Gäste an ihren Ständen, um ein regionales Themengetränk zu verkosten.


Ab 19:00 Uhr Abendveranstaltung MÄCHTIG GEWALTIG mit Abendessen, Getränken und dem Spreewind-Spielplatz sowie Live-Musik mit Craig Lees Band ab 21:30 Uhr unterstützt von TOTAL Deutschland GmbH

Programm 10.11.2016 (Änderungen vorbehalten)

 

Forum 1 "Recht windstark" gestaltet von der Kanzlei Maslaton
awww.maslaton.de

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation: Prof. Dr. Martin Maslaton

Programm folgt

Forum 2 - Technik und Innovationen gestaltet von der TU Berlin sowie der Jungen Energie

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Prof. Dr. Yuri Petryna Technische Universität Berlin

Ermüdungsbewertung für CFK und GFK auf Basis der Matrixbeanspruchung
am Beispiel von Rotorblättern für Windenergieanlagen
Prof. Dr.-Ing. Alexander Krimmer, Technische Universität Berlin

Programm folgt

Forum 3 - Technik

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Akkustische und aerodynamische Vorteile durch den Einsatz der
Tubercle-Technologie an Rotorblatt-Vorderkanten
Stefan Kleinhansel, TEG The Energy Generators GmbH

Vortragstitel folgt
Holger Haardt, airwerk GmbH

Betriebsführung / Portfoliomanagement
Tim Stromer, AIRWIN GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, anemos-jacob GmbH

Vortragstitel folgt
Leif Rehfeldt, Deutsche WindGuard GmbH

Standardgüte - Referenzertrag - Energieertrag
- Die Bedeutung von Energieertragsermittlungen im EEG 2017
Till Schorer, DEWI - a UL company

Betriebssicherheitsverordnung 2015 - Betrieb von Druckanlagen
Andreas Lietzmann, heliotec Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Leitungsauskunft und Dokumentation im Zuge der Betriebsführung
Uwe Krause, Ingenieur- u.Vermessungsbüro Krause / Infrest

IEC61400: Bedeutung und Nutzen der „failure mode return periods“
Dr.-Ing. Jan Hauschild – IQZ (Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement GmbH)

Vortragstitel folgt
Jörg Schnitter, Karberg & Hennemann GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Gianmarco Pizza, Nispera AG

Schwingungsminderung durch mehr geometrische Präzision
Dr. Edwin Becker, PRÜFTECHNIK Condition Monitoring GmbH

Vortragstitel folgt
Marten Seifert, RECASE Regenerative Energien GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Wölfel Engineering GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Referent folgt, vortex energy Holding AG

Vortragstitel folgt
Matthias Hickisch, WIND-certification GmbH

Blattlager
Sebastian Homberger, 8.2 Consulting AG

Blattreparaturen
Referent folgt, DNV GL - Energy

Intelligente Instandhaltung
Referent folgt, DNV GL - Energy

Betriebsdatenanalysen zur Bewertung unterdurchschnittlichen Leistung
eines Windparks und das Potenzial für Energieertragsoptimierung
Referent folgt, DNV GL - Energy

Schallmessungen an Windenergieanlagen
– Warum es nicht reicht, mal kurz den Pegelmesser vors Fenster zu stellen
Referent folgt, DNV GL - Energy

Programm folgt

Forum 4 - UKA - Café mit Vorträgen
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG

Programm folgt

Forum 5 gestaltet von windmesse.de

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Martin Tschierschke windmesse.de

Programm folgt

Forum 6 - Akzeptanz und Naturschutz
Konflikte mit Windenergie erkennen und steuern


09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dietrich von Tengg-Kobligk

Artenschutz: Fledermausquartiermanagement statt Abschaltung?
Antje Kämmerer, Planungsbüro Petrick GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Jan Weber, 4initia GmbH

Von Vögeln und Fledermäusen im Windpark und wie sie (rechtzeitig) zu finden sind
- methodische Herausforderungen und technische Lösungen
Dr. Tim Coppack, APEM Ltd.

Praxiserfahrung mit dem neuen Erlass "Ersatzzahlungen WEA" (MLUL 2016)
Antje Kämmerer, Planungsbüro Petrick GmbH & Co. KG

Verfassungsbeschwerden zur "Naturschutzfachlichen Einschätzungsprärogative"
von Genehmigungsbehörden - ein Zwischenfazit nach drei Jahren Verfahrensdauer
Dr. Hartwig Schlüter, EnerPlan Projektentwicklung GmbH

Windschiffe - Zurück zum Wind in der Schifffahrt
Heinz Otto, Windschiffe

Genehmigungsplanung
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

Umweltplanung
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

Wind im Wald
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

 

Forum 7 - Faktor Mensch: Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz, Versorgung und Motivation

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Carl-Ernst Müller. Strategiekommunikation

Vortragstitel folgt
Corinna Pötter, Carneades Project Services GmbH

Vortragstitel folgt
Lars Poslednik, convent energy GmbH

Vortragstitel folgt
Marcel Brian, Das Grüne Emissionshaus GmbH

Vortragstitel folgt
Michael John, QRC Group AG

Vortragstitel folgt
Referent folgt, RTS Wind AG

Arbeitsschutz und Unfallverhütung Teil 1:
Grundlegende Aspekte der Arbeitsorganisation für das Arbeiten auf Windenergieanlagen
Mathias Jäniche, Triowind GmbH

Arbeitsschutz und Unfallverhütung Teil 2:
Welche Rolle hat der WEA- Betreiber? Wer trägt die Anlagen- bzw. Arbeitsverantwortung?
Mathias Jäniche, Triowind GmbH

HSE/GBU - Betriebssicherheitsverordnung
Torsten Bednarz, TÜV Rheinland Industrie Service GmbH

Forum 8 - Direktvermarktung und Wertigkeit von Strom

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Einspeisemanagement 10 Min. Impuls-Vortrag
Christian Feddersen, iTerra GmbH

Direktvermarktung - vom Mitnahmeeffekt zum Erfolgsfaktor
Michael Richter, Energy2market GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, in.power GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Statkraft Markets GmbH

Die zukünftige Entwicklung der Marktwerte von Windenergie
(Autoren: H.-T. Mengelkamp, J. Geyer, E.- Kuhnhenne-Krausmann, N. Herrmann)
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp anemos GmbH

Quo vadis Eigenstromversorgung?
Dr. Christian Dümke, Bethge.Reimann.Stari Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Best Practice: Energieversorger
Referent folgt, WSB Projekt GmbH

 

Forum 9 - Weiterbetrieb

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dr. Christoph Heilmann, BerlinWind GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. Christoph Heilmann, BerlinWind GmbH

Darstellung meines Projekts mit durchgeführten Gutachten
Dieter Fries, Ingenieurbüro Fries

Wirtschaftlichkeit des Weiterbetriebs bei den aktuellen Strompreisen.
Dieter Fries, Ingenieurbüro Fries

Weiterbetrieb aus rechtlicher Sicht - Was steckt dahinter und was passiert mit der Genehmigung
Martina Beese, Engemann & Partner Rechtsanwälte und Notare

Programm folgt

Forum 10

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation durch die Referenten

Vortragstitel folgt
Referent folgt, ABO Wind Sachverständigen GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, ABO Wind Sachverständigen GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Availon Energy Management GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Availon Energy Management GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, BBB Umwelttechnik GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, BBB Umwelttechnik GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, CUBE Engineering GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, CUBE Engineering GmbH - Part of Ramboll

Vortragstitel folgt
Referent folgt, renerco plan consult GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, renerco plan consult GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Deutsche Windtechnik AG

 

Forum 11 - Technik

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Verschraubungstechnik
Dipl.-Ing. Sebastian Dallmann, AS Tech Industrie- und Spannhydraulik GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Condat AG

Schraubensicherung in Windenergieanlagen
Tobias Klanck, NORD-LOCK GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, SKF GmbH

Fire Protection: Sicherheit für alle Lebensphasen
- Gesetzliche Produktanforderungen an Windenergieanlagen in Europa
Referent folgt, DNV GL - Energy

Vortragstitel folgt
Referent folgt

Programm folgt

Forum 12 - Storage Day XXL

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Andreas Muntinga und Frank Scheibe SAN Sollar Allianz Network

Programm folgt

 

Forum 13 - Recht, Steuern und Versicherungen

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Ralph Brendler, Bioenergy Systems NV

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Vortragstitel folgt
Referent folgt
, Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Vortragstitel folgt
Janko Geßner, DOMBERT Rechtsanwälte 

Vortragstitel folgt
Dr. Jan Thiele, DOMBERT Rechtsanwälte 

 

Programm folgt

 

Forum 14 - Vermarktung

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Digitaler Vertriebsweg: wind-turbine.com
– b2b internationale Beschaffungsplattform der Windbranche

Bernd Weidmann wind-turbine.com

Die 3 Schritte von der Strategie zur Kommunikation - 
Und die 6 besten Tipps, Tricks und Tools
Carl-Ernst Müller . Strategiekommunikation

Praxisnahe PR-Tipps für die Windenergiebranche
– Wie man auch mit geringem Budget Schlagzeilen macht und seine Bekanntheit erhöht
Iris Krampitz und Katharina Garus PR Krampitz

 

Forum 15 - Alternative Märkte

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Export Windenergie / Windindustrieentwicklung in aufstrebenden Energiemärkten/
Entwicklungsmärkten (Wie lässt sich Technologietransfer und Kapazitätsaufbau umsetzen?)
Stefan Simon, Corporate Energies GmbH

Programm folgt

 

 

Wen treffen Sie auf den Windenergietagen ?
Schauen Sie sich die Teilnehmerliste an:

Teilnehmerliste 2015 (1533, Stand 09.11.2015) nach Firmen sortiert
Teilnehmerliste 2015 (1533, Stand 09.11.2015) nach Zunamen sortiert

 

Anmeldung für 2016

Standplan 2016

 

Aussteller 2016 (Auszug):

8.2 Consulting AG - ABE Betriebsführung GmbH - ABO Wind Sachverständigen GmbH - airwerk GmbH - AllCon Service & Dienstleistungs GmbH - AL-PRO GmbH & Co. KG- Ammonit Measurement GmbH - anemos GmbH - anemos-jacob GmbH - AURELO business IT-solutions GmbH - Availon GmbH - bajuenergy GmbH - BayWa r.e. GmbH & Co. KG - BBB Umwelttechnik GmbH - Berliner Volksbank - BKV B.V. - Bosch Rexroth Monitoring Systems GmbH - Brüel & Kjaer Vibro GmbH - BYTE MEE Softwareentwicklung GmbH - CISS TDI GmbH - CM Software Consulting AG - Condat AG - Crestmill - CSO Energy GmbH - CTS Composite Technologie Systeme GmbH - CUBE Engineering GmbH - DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co.KG - Danske Commodities Deutschland GmbH - Deutsche Kreditbank AG - Deutsche WindGuard GmbH - Deutsche Windtechnik AG - Dialight A/S - DNV GL - Energy - DZ Bank - e.dis Netzsteuerung - E.ON Energie Deutschland GmbH - E.ON Technologies GmbH - Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft - edWin GmbH - ee technik GmbH - Electric Paper Informationssysteme GmbH - EnBW Energie Baden-Württemberg AG - ENERCON GmbH - Energiequelle GmbH - Energy2market GmbH - eno energy GmbH - envia THERM GmbH - Erneuerbare Energien - eueco GmbH - EWC Weather Consult GmbH - EWE Erneuerbare Energien GmbH - EWE TRADING GmbH - F. Reyher Nchfg. GmbH & Co. KG - Fecke Consulting - Forwind Academy - FWT Production GmbH - Ge:Net GmbH - Germany Trade & Invest GmbH - Gesy GmbH - GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH - gip software development GmbH - GLS Gemeinschaftsbank e.G. - GREENBRIDGE Solutions GmbH - GREENBRIDGE Windtec GmbH - GreenGate AG - greenmatch gmbh - Hagedorn GmbH - IHK Cottbus - in.power GmbH - Ingenieur- u.Vermessungsbro Krause / Infrest - Ingenieurbüro Christoph Schwarz - Ingenieurbüro Kuntzsch GmbH - IngenieurNetzwerk Energie eG - Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement (IQZ) GmbH - Junge Energie - Kanzlei Meyer & Partner - KEE Rechtsanwälte - Krampitz Communications - PR for Renewables and Technologies - KTW Umweltschutztechnik GmbH - Leine Linde Systems GmbH - M.O.E. GmbH (Moeller Operating Engineering) - Marsh GmbH - MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Messe Erfurt GmbH - Messe Husum & Congress GmbH & Co. KG - METEK GmbH & Co. KG - Minimax GmbH & Co. KG - Moventas Wind GmbH - Naturparkhonig - NATURSTROM AG - Netz- und Windservice (NWS) GmbH - Nissan Deutschland GmbH - Nölting GmbH - NORD-LOCK GMBH - Nordwest Assekuranzmakler GmbH & Co. KG - Parabel GmbH - PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH - PLANETA-Hebetechnik GmbH - PM Shipping GmbH - psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG - QRC Group - Quantec Networks GmbH & Co. KG - R+V Versicherung AG - re:cap global investors ag - Rebalance Recruitment GmbH - RECASE Regenerative Energien GmbH - renerco plan consult GmbH - REZ Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co.KG - Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG - RTS Wind AG - RWE International SE - Sabowind GmbH - Saxoplus GmbH & Co. KG - SCADA International - Seilpartner GmbH - Senvion Deutschland GmbH - Sgurr Energy Ltd - Siemens AG Wind Power - Spreewind GmbH - SSC Wind GmbH - Statkraft Markets GmbH - STEAG New Energies GmbH - SAN - Solar Allianz Network - e8energy GmbH - Sonne Wind Wärme - TEG The Energy Generators GmbH - Tensar International GmbH - THEOLIA Naturenergien GmbH - Thüga Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG - TOTAL Deutschland GmbH - Trianel GmbH - Triodos Bank N.V. Deutschland - Triowind GmbH - UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG - Vattenfall Europe Windkraft GmbH - VENSYS Energy AG - Ventur GmbH - vortex energy Holding AG - WAGO Kontakttechnik GmbH & Co.KG - WestWind Projektierungs GmbH & Co.KG - Wichmann Systemhaus / IT-Systemhaus - Wind Advice - WIND-certification GmbH - WIND-consult GmbH - windmesse.de - WINDPARKSERVICE GmbH - Windschiffe - Windservice Westerwald GmbH - Wittich & Visser - wpd onshore GmbH & Co. KG - WSB Holding GmbH & Co. KG - ws-tools Industrievertretungen

 

Anmeldung

Anreise mit dem Auto

Bahnanreise

Wir empfehlen die Anreise per Bahn (www.bahn.de); Zielbahnhof ist Potsdam - Pirschheide.
4 Minuten Fußweg zum Tagungshotel, ggf. von dort in die umliegenden Hotels mit den NISSAN Elektroautos.

Fahrzeiten (einige Beispiele):
Berlin Hbf. - Potsdam - Pirschheide 50 Minuten
Dresden Hbf. - Potsdam - Pirschheide 3,5 Stunden
Hamburg Hbf. - Potsdam - Pirschheide 3 Stunden
Hannover Hbf. - Potsdam - Pirschheide 3 Stunden
Husum - Potsdam - Pirschheide 5,30 Stunden
Leipzig Hbf. - Potsdam - Pirschheide 2,5 Stunden
Oldenburg - Potsdam - Pirschheide 5 Stunden
Osnabrück - Potsdam - Pirschheide 4,5 Stunden
Potsdam Hbf. - Potsdam - Pirschheide 6 Minuten
Rostock - Potsdam - Pirschheide 3,5 Stunden

Bei Interesse einfach unter wt@spreewind.de anmelden.
Danach erhalten Sie weitere Infos.

 

Übernachtung und Teilnahmekosten

Anmeldung Hotels 2016

Teilnahmekosten:

Teilnahme vom 08.-10.11.2016: 525 €, 09.11.2016: 425 €, 10.11.2016: 195 €, Die Teilnahme am 08.11. ist bei Teilnahme am 09.11. kostenfrei, Firmenstand 345 €*, (am 09.11. und 10.11., max. 3,50 x 2 m), "kleiner" Stand 195 €*,(am 09.11. und 10.11., max. 2 x 2 m), zzgl. Teilnahmepreis für den/die „Standbetreuer“, Roll-Up in C-Lage 50 € *

*zzgl. der ges. MwSt.

 

Anmeldung

Unsere Leistungen:

Vortragsprogramm, Imbisse und Mittagbüffet, "Stärkungspausen", Abendessen und Abendveranstaltungen am 08.11. und 10.11. "Mächtig Gewaltig".

 

Teilnahmebedingungen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Fall einer Abmeldung von der Veranstaltung (nur schriftlich), die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingeht, 50 Prozent der Teilnahmegebühr fällig werden. Bei Abmeldungen, die später als 7 Tage vor der Veranstaltung bei uns eingehen, bei Fernbleiben am Seminartag oder bei Abbruch der Teilnahme, ist die gesamte Teilnahmegebühr zu bezahlen. Programmänderungen aus dringendem Anlass (besonders Wind und Wetter) behält sich der Veranstalter vor. Gerne akzeptieren wir eine Ersatzperson.

Ihr Tagungshotel: Kongresshotel Potsdam

Bestätigung und Rechnung: Erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung

Kontaktadresse

25. Windenergietage
Spreewind GmbH www.spreewind.de
Sigismundkorso 48
13465 Berlin
Telefon 030 401 23 59 oder 0152 531 509 28
E-Post wt@spreewind.de

Ansprechpartner: Harald Düring

Impressum

 

Organisation

Spreewind GmbH

Besuchen Sie auch unsere anderen Veranstaltungen unter

www.spreewind.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Veranstalter

a

Hauptsponsoren

Premiumsponsor
sowie Blöcke und Stifte von

Transfer und Kickerevent

Veranstaltungsstrom
gesponsert und ausgeglichen von

Die Veranstaltung ist versichert
über die Gothaer Generalagentur
Katharina Knox

Das Entertainment "Elbklang" am 08.11.2016 wird präsentiert von

Das Entertainment "Craig Lees Band" am 09.11.2016 wird präsentiert von

und Ihnen?

Schlüsselbänder werden gesponsert von

und

Namensschilder unterstützt von

und

Begrüßungstaschen
werden bereitgestellt vom

Team EEG-Direktvermarktung der

Unterstützer der Attraktionen während des Abends

Zeppelinrennen

Bierdeckel von

Rennfahr-Simulator von

Begrüßungstaschen
und "Durstlöscher" von

Wasser für den Heimweg

Partner

Medienpartner

 

Tagungshotel

Veranstalter: