26. Windenergietage „Willkommen in der Zwischenzeit“ 07. bis 09. November 2017 in Warnemünde



Die Windenergietage beinhalten drei Dinge:

Information, Erlebnis und Kommunikation,

also ureigene Bestandteile im Sozialleben des Menschen. Sie sind eine Tagung mit begleitender Ausstellung, keine Messe.

Anmeldung für 2017

Hotels und Anmeldung für 2018

Teilnehmerliste 2017 (1609 Teilnehmer, Stand 20.09.17)

Teilnehmerliste 2016 (1805 Teilnehmer, Stand 16.11.16)

Informationen für unsere AUSSTELLER 2017 finden Sie HIER.

Unterstützerkatalog – Ihre Wünsche ALLE Möglichkeiten als PDF

Ihre Anzeige im Magazin Spreewind Spiegel – Das Magazin rund um die Windenergietage

Die Hotelzimmer 2017 im Veranstaltungshotel Yachthafenresidenz Hohe Düne sind ausgebucht.

Sie können gerne vor und nach der Veranstaltung Ihren Aufenthalt zu unseren Konditionen verlängern.

Bitte reservieren Sie in den Hotels unserer Liste. Wir richten einen Schiffstransfer vom Tagungshotel  nach Rostock-Warnemünde ein, Fahrzeit ca. 5 min. Vom Anleger „Alter Leuchtturm“ in Warnemünde erreichen Sie fast alle Hotels in 5min Fußweg.

 

Programm

07. November 2017

Forum 1

präsentiert von

Forum 3

17:00 Uhr

Einführung Heinz Otto  www.windschiffe.de

Film:

READY ABOUT, hier zwei Ausschnitte: https://www.youtube.com/watch?v=HnGYHfl0Smg + https://www.youtube.com/watch?v=iUIJfYBhnXo

Forum 4

Marketing und Kommunikation

17:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Bernd Weidmann, wind-turbine.com

17:05 Uhr Im Dialog: Wie man seine Botschaften bei Journalisten platziert und auf Negativschlagzeilen reagiert
Iris Krampitz, Krampitz Communications

18:00 Uhr Wie Google Ihren geschäftlichen Erfolg beeinflusst
Bernd Weidmann, wind-turbine.com

18:30 Uhr Märkte von morgen – Wie ein Online Marktplatz Trends erkennt
Bernd Weidmann, wind-turbine.com

19:00 Uhr Verleihung des Wind Website Awards 2017

JETZT BEWERBEN

Forum 5

17:00 Uhr Deutsche Windbranche trotz bevorstehendem Rekordjahr 2017 vor dem Absturz? Marktaussichten bis 2020
Klaus Övermöhle, Geschäftsführer Övermöhle Consult & Marketing GmbH

Video zur 2. Ausschreibungsrunde – Dominanter Windparkentwickler schickt Preise auf Talfahrt

Video zum Vortrag – Danke an wind-turbine.com-TV

17:30 Uhr 12 Gründe, warum Ihr Windenergieprojekt demnächst scheitern wird
Dr. Reinhard Nierer, Luther Nierer Rechtsanwälte

08. November 2017

Forum auf dem SCHIFF gestaltet von Vestas

List_logo.vestas

Das Forum befindet sich auf dem Schiff der Ostseebad Warnemünde, wenige Schritte vom Kongresszentrum entfernt

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation

„Dank hochwertiger Technik und neuester Innovationen perfekt aufgestellt für das Auktionssystem“

Erfahren Sie im Vestas Forum mehr über unsere neueste Windenergieanlage V150, unseren Service, nicht nur für Vestas Windenergieanlagen, und weitere für Sie relevante Themen.

Unser Forum wird sich aus Vorträgen zum Auktionssystem und unseren Produkten sowie aus Podiumsdiskussionen und Best-Practice Beispielen von unseren Kunden zusammensetzen. Bei uns stehen Sie im Fokus. Schicken Sie uns gerne Ihre Wunschthemen, beteiligen Sie sich an unseren Podiumsdiskussionen und gestalten Sie das Forum so, dass Sie für sich das Optimum an Informationen mit nach Hause nehmen.

Freuen Sie sich auf einen spannenden Tag mit vielen neuen Erkenntnissen und guten Gesprächen.

Fragen und Anregungen bitte an: Katharina Ewers, Marketing Coordinator, Vestas (kaew@vestas.com)

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Vestas-Team

Programm folgt

Forum 1 gestaltet von THE Blue Experts in Wind

tl_files/passionforsales.de/The Blue/141127_TBU_Logo_Experts_in_Wind_RGB.jpg

THE BLUE –  Das Expertenforum 2017 zur Optimierung von Windkraftprojekten

8.2 Group / ABO Wind AG / pure. energy GmbH / renerco plan consult GmbH

THEMENSCHWERPUNKTE

Betriebsführungs- und Wartungskonzepte der Zukunft „Im Dreieck von Ausschreibungen, Sicherheit und Kosteneffizienz – Quo vadis?“

Digitalisierung „Erfahrungen digitalisieren für zukunftsfähige Trendanalysen zur Bestimmung Restnutzungsdauer von Windkraftanlagen“

Planung und Netzintegration

Weiterbetrieb: „Weiterbetrieb nach Ende der geplanten Nutzungsdauer – Sicherstellung & Verbesserung der WEA Leistung“

Spezial Guest: Manfred Lührs, Gründer 8.2 Group

Moderation: bizz energy (angefragt)

Ausrichter: Nölting GmbH – Agentur für Unternehmenskommunikation

Forum 2 gestaltet von RAMBOLL

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation

Programm folgt

Forum 3 Technik und Wind

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Vortragstitel folgt
Jörg Schnitter, Karberg & Hennemann GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Dr. Xiaojiang Si, Lubmann GmbH

Proaktive Instandhaltung von Windenergieanlagen mittels Fernüberwachung und Einsatz von Zentralschmiersystemen
Michael Slembeck, SKF GmbH

Neue LAI-Hinweise
Dr. Rasmus Fischer, TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Nordex Energy GmbH

Vortragstitel folgt
Augustin Köllner,  OSTWIND-Gruppe

Vortragstitel folgt
Matthias Hickisch, WIND-certification GmbH

Aschenputtels Aufstieg: Potenziale der kaufmännischen Betriebsführung
Prof. Dr. Walter Delabar, REZ Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co.KG

Vortragstitel folgt
Antonio Notaristefano, Nispera AG

Vortragstitel folgt
Wolfgang Losert, eolotec GmbH

WOL – World of LiDAR´s
Ludwig Wagner, GWU Umwelttechnik GmbH

Effects of modern and accurate Wind Resource Assessments on successful project realization: Mesoscale Approach
Dr. Scott Eichelberger, Vaisala Inc.

Vortragstitel folgt
Herbert Schwarz, anemos-jacob GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. Michael Moser, eologix sensor technolgy gmbh

Vortragstitel folgt
Benjamin Krüger, MEM Sensors

Meteodrone enhanced Weather Forecasts
Lutz Bertram, Meteomatics GmbH

LIDAR in komplexem Gelände
Carsten Albrecht, AL-PRO GmbH & Co. KG

Innovative Sensormodule für präventives Monitoring
Arndt Steinke, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

Forum 4 gestaltet von Senvion

09:30 Uhr Begrüßung, Agenda und Impulsvortrag
Hannes Helm & Jochen Magerfleisch, Senvion Deutschland GmbH

EEG – Status Quo

09:50 Uhr Marktübersicht Betreiber Onshore Wind
Urs Neuhöffer, G.A.M.E. – Gesellschaft für angewandte Marktforschung in der Energiewirtschaft mbH

10:10 Uhr Auswertung und Prognose der Gebotstermine
Eckhard Kuhnhenne, enervis energy advisors GmbH

10:35 Uhr Bürgerenergiegenossenschaften
Heinrich Thier, BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH

11:00 Uhr Chancen und Risiken von Bürgerenergiegesellschaften
Dr. Jan Reeshöft, Berghaus, Duin und Kollegen

11:25 Uhr FGW/Senvion: Bestimmung und Überprüfung der EEG Standortgüte
Referent folgt

11:50 Uhr Kaffeepause

Post-EEG – Wo geht es hin?

12:05 Uhr Post-EEG aus Sicht eines Turbinenherstellers
Jochen Magerfleisch, Senvion GmbH

12:30 Uhr Deutscher Strommarkt heute und in Zukunft
Eckhard Kuhnhenne, enervis energy advisors GmbH

12:55 Uhr Marktüberblick – Heiß gelaufene WEA-Entwicklung
Christof Schwarz, Ingenieurbüro Christof Schwarz

13:15 Uhr Finanzierung von Projekten ohne feste Förderung
Joachim Treder, HSH Nordbank

13:35 Vortragstitel folgt
Rainer Mascow Consult

13:55 Uhr Marktwerte von Windparks und zukünftige Entwicklung
Referent folgt

14:15 Uhr Mittagessen

Lösungen – Konkrete Optimierungsansätze

15:15 Uhr Geschäftsmodellentwicklung
Tobias Kurth Energy Brainpool GmbH & Co. KG

15:35 Uhr Schnellprüfung zur Einschätzung der Wirtschaftlichkeit von Windkraftanlagen
Nadine Scherer, NawiPrognosetool

15:55 Uhr Bedarfsgerechte Befeuerung
Referent folgt, Quantec Sensors GmbH

16:15 Uhr Ein Windatlas für Deutschland mit 90 m horizontaler Auflösung – Verifikation und Remodelling
(Autoren: H.-T. Mengelkamp, Martin Schneider, Joachim Geyer)
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp, anemos GmbH

16:35 Uhr Kaffeepause

16:50 Uhr Vortragstitel zum Service folgt
Referent folgt, Senvion Deutschland GmbH

17:10 Uhr Mehr Glück für alle: Bürgerbeteiligungen bei Windparks
Prof. Dr. Walter Delabar, REZ Regenerative Energien Zernsee GmbH & Co.KG

Forum 5 gestaltet von Vattenfall

Bildergebnis für vattenfall windkraft logo

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Vattenfall Europe Windkraft GmbH

Die Energielandschaft heute und morgen
Welche Chancen ergeben sich für die deutsche Onshore Branche?

09:50 Uhr Mythos und Realität des Energiemarktes
– Wie funktioniert der Energiemarkt?
– Welche Rolle spielen die Erneuerbaren Energien?
Aktuelle Trends im Überblick: Dezentralisierung – Digitalisierung – Blockchain
Dr. Stephanie Ropenus, Agora Energiewende

10:15 Uhr Entwicklung des Strommarktes und -preise
Herausforderungen und Lösungen
Robert Schwarz, Pyöry Deutschland GmbH

10:45 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Der Einstieg in den Ausstieg: Wie geht es mit der Förderung der Erneuerbaren Energien weiter?
– Onshore Wind im aktuellen EEG
– Bundestagswahlergebnisse und die Tendenzen auf das künftige Marktdesign
Auktionsergebnisse On- und Offshore und ihre Auswirkungen
Thorsten Müller, Stiftung Umweltenergierecht

11:45 Uhr Der Blick in die Nachbarländer – Fokus Nordeuropa
Erfahrungen aus den Auktionen in anderen EU-Ländern
Welche Perspektiven hat die Onshore Projektentwicklung in diesen Ländern?
Philipp Ebeling, Vattenfall Europe Windkraft GmbH

12:15 Uhr Mittagessen

13:15 Uhr Welche neuen Geschäftsmodelle und Chancen ergeben sich durch die dargestellten Entwicklungen und neue Technologien für die Onshore Branche?
Aktuelle Trends und ihre Bedeutung
Dr. Stephanie Ropenus, Agora Energiewende

13:50 Uhr Geschäftsideen in der Kurzvorstellung

– Vermarktung außerhalb des EEG (PPA)
Louis Kuon, Vattenfall Europe Trading GmbH

– Battery @ Site
Sebastian Gerhard, Vattenfall Europe Innovation GmbH

– Solandeo – Innovative Lösungen für Mess- und Steuerungstechnik
Friedrich Rojahn, Solandeo GmbH

– weitere Redner folgen

14:45 Uhr Gemeinsame Diskussion der Geschäftsideen mit den Vortragenden und dem Publikum

ca. 15:30 Uhr Kaffee & Networking

Forum 6 gestaltet vom Storage Day XXL SOLAR ALLIANZ

 

 

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Andreas Muntinga, SAN Sollar Allianz Network

Industriespeicher der GNB als Energiespeicherlösung für den weltweiten Einsatz
Francesco Tondo, GNB Industrial Power – Exide Technologies GmbH

Mieterstrom, Eigenversorgung, Regelleistung – was gibt’s Neues für Hausspeicher?
Dr. Bettina Hennig, von Bredow Valentin Herz Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Speicher, Sektorkopplung und Windenergie – Rechtliche Fragen und erste Antworten
Dr. Bettina Hennig, von Bredow Valentin Herz Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Finanzierung von Speicher – Ansätze, Erfahrungen
Jörg-Uwe Fischer, Deutsche Kreditbank AG

Erneuerbare meets Elektromobilität – wo stehen wir, wohin fahren wir – Lösungen, Ausblick, Visionen – ökologische und ökologische Aspekte
Andreas Muntinga, SunnyDriver GbR

Programm folgt

Forum 7 gestaltet vom DNV GL

09.30 Uhr Begrüßung und Moderation

09:30 Uhr Block 1  

„Optimierung von Windparks in der Betriebsphase“ 

Verbessern statt Neuplanen: Wie kann die Wirtschaftlichkeit für Windparks im Betrieb maximiert werden?

11:00 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Block 2

EEG 2017: “Lessons learned” 

Erfahrungswerte aus den ersten deutschen Ausschreibungsrunden

12:30 Uhr Mittagspause

14:00 Uhr Block 3

„NELEV – und alles bleibt beim Alten?“

Veränderungen & Anforderungen – der erfolgreiche Weg

15:30 Uhr Kaffeepause

 16:00 Uhr Block 4

„Weiterbetrieb nach 20 Jahren“ 

Wirtschaftlichkeit und Beratung für Weiterbetrieb

Forum 8 gestaltet von BayWa r.e.

List_logo.bayware

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation

Programm folgt, u.a.

Arbeitssicherheit: Die verantwortliche Elektrofachkraft (Grundlagen, Aufgaben, Verantwortung)
Mathias Jäniche, Triowind GmbH

Forum 9 TechWerk Das Technik-Forum für die Windenergiewirtschaft

powered by

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Alexander Gerdes Quantec Sensors GmbH

09:35 Uhr „Windkraftausbau in Deutschland – Zahlen und Entwicklung“- Energiewende in Deutschland – Ausbau: Windenergie in Europa und Deutschland – Trends: Kosten, Konsolidierung und Konzentration – Ausschreibungen – Exkurs: Offshore Windenergie
Dirk Briese, wind:research GmbH

10:00 Uhr Vorausschauende Maschinenüberwachung als wichtiger Baustein der Industrie 4.0
Prof. Dr. Michael Schulz, Indalyz Monitoring & Prognostics GmbH

10:25 Uhr Vollwartung vs. Basiswartung
Dr. Jan Hauschild, IQZ (Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement GmbH)

10:50 Uhr Diskussion: Vollwartung vs. Basiswartung moderiert von Alexander Gerdes, Quantec Sensors GmbH

11:05 Uhr Kaffeepause

11:30 Uhr Moderation
Véronique Seitz, Quantec Sensors GmbH

11:35 Uhr BNK
Alexander Gerdes, Quantec Sensors GmbH

12:00 Uhr Prozessoptimierung der technischen und kaufmännischen Betriebsführung
Heiko Lehman, ee technik GmbH

12:25 Uhr Vortragstitel folgt
Tim Stromer, AIRWIN GmbH

12:50 Uhr Viele Windenergieanlagen effizient überwachen
Dr. Edwin Becker, PRÜFTECHNIK Dieter Busch AG

13:15 Uhr Mittagspause

14:35 Uhr Ganzheitliche Betrachtung von Windparks
Jens Müller-Nielsen, ROMO Wind Deutschland GmbH

15:00 Uhr Lifecycle Strategies in O&M
Florian Stache, morewind engineering solutions GmbH

15:25 Uhr Technische Due Dilligence: Vollintegrierte DD – rechtlich, finanziell und technisch
Referent folgt, K2 Management GmbH

15:50 Uhr Vortragstitel folgt
Axel Haubold,  GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH

16:15 Uhr Vortragstitel folgt
Isabella Steinhauser, Deutsche WindGuard GmbH

16:40 Uhr Windkraft Service Instandhaltung Betrieb
Martina Beese, Engemann & Partner

Forum 10 gestaltet von M.O.E. Moeller Operating Engineering GmbH

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation:

09:30 Uhr Überblick über den aktuellen Stand der Netzanschlussfragen

10:00 Uhr NC RfG – Europäische Verordnung zur Festlegung eines Netzkodex mit Netzanschlussbestimmungen für Stromerzeuger

10:30 Uhr Elektrotechnische-Eigenschaften-Nachweis-Verordnung – NELEV

11:00 Uhr Kaffeepause

11:15 Uhr Netzanschlussanfragen aus der Sicht eines Netzbetreibers

12:15 Uhr Mittagessen

13:15 Uhr Mittelspannungsnetzanschlussregel VDE-AR 4110 – Was ändert sich?

13:45 Uhr Hochspannungsnetzanschlussregel VDE-AR 4120 – Was ändert sich?

14:15 Uhr Anlagenzertifizierung + EZA-Konformitätserklärung

15:15 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr Vortrag zum Thema „Wiederkehrende Prüfungen“

16:00 Uhr Zertifizierung von Speichern

16:30 Uhr Wiederkehrende Prüfungen der SDL-Fähigkeit

17:00 Uhr Vortrag zum Thema „Akustische Messungen“

ab 17:30 Uhr Bierempfang am M.O.E.-Stand

Programm zum Download

Forum 11 gestaltet von SIEMENS

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation

Programm folgt

Forum 12 gestaltet von UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation

Programm folgt

Forum 13 Vier Fäuste für ein Halleluja Teil II !

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation

Programm folgt

Forum 14 Sonne Wind Wärme

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Katharina Wolf

Instandhaltung und Weiterbetrieb – eine Frage des Datenmanagements

09:35 Uhr Die lebenslange WEA-Akte (Dokumentation der Servicearbeiten an der Anlage)
Jürgen Holzmüller – 8.2 Ingenieurbüro Holzmüller

10:00 Uhr Erfassung von Zuverlässigkeitsdaten von Windenergieanlagen
Sebastian Pfaffel – IWES Kassel

10:25 Uhr WinD-Pool – die gemeinsame Informationsdatenbank der Windbranche
Marc-Alexander Lutz – IWES Kassel

10:50 Uhr Anforderungen an Nachweise für den Weiterbetrieb
Martina Beese – Engemann & Partner

11:15 Uhr Kaffeepause

Jetzt dreht sich’s um den Rotor: Von Smart Blades bis zur smarten Instandhaltung

11:40 Uhr Rotorblattschäden und Big Data
Frauke Bungart – WKA-Blade Service

12:05 Uhr Smart Blades – flexibel im Wind
Jan Teßmer – DLR

12:30 Uhr Update: Rotorblatt-Instandhaltung
Philipp Bumm – BayWa r.e. Rotorservice GmbH

12:55 Uhr Fertigungsüberwachung statt fertigungsbedingte Mängel an Rotorblättern
Jürgen Schamo – Wölfel Engineering GmbH

13:20 Uhr Mittagessen

Projektierung, Finanzierung und Vermarktung

14:20 Uhr Entwicklung und Projektierung von Bürgerwindparks
Johannes Busmann – Prowind

14:45 Uhr Vergütungsrisiken bei Onshore-Auktionen
Lars Quandel – HSH Nordbank AG

Direktvermartung im digitalen Strommarkt
Gregor Rohbogner – Oxygen Technologies

15:35 Uhr Abgeregelt? Oft gar nicht notwendig!
Christian Meyer – energy consulting Christian Meyer

16:00 Uhr Zusammenfassung

Forum 15 Ich stemm das schon mit der Alten !

Repowering, Kraftakt in jeder Beziehung oder Phase

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Jens Monsees, SSC Wind GmbH und Jens Kück, Vestas Deutschland GmbH

09:45 Uhr Status Repowering und Marktausblick in Deutschland
Henning Krix, Vestas Deutschland GmbH

10:00 Uhr Fallbeispiel eines Repowering Projekts WP XYZ
Henning Krix, Vestas Deutschland GmbH

10:15 Uhr Gebrauchtanlagenmarkt im Wandel
Bernd Weidmann, wind-turbine.com

10:40 Uhr Verkauft oder nicht verkauft – Immer diese Frage
Jens Monsees, SSC Wind GmbH

11:05 Uhr Kaffeepause

11:35 Uhr Rotorblätter entsorgen? Vergraben ist auch keine Lösung!
Klaus Wollner, Veolia Umweltservice West GmbH

12:00 Uhr Erste Schritte beim Repowering: Was muss bei der Planung beachtet werden?
Carsten Hoch, juwi

12:25 Uhr Begutachtung von Windenergieanlagen
Mirko Hornke, windexperts Prüfgesellschaft mbH

12:50 Uhr Mittagessen

13:45 Uhr Safety First – auch bei der Gebrauchten
Kerstin Meyer, German Wind Academy

14:10 Uhr Sicherheit im Windpark
Karsten Peter, Vp GmbH | TPA Mobile Straßen

14:35 Uhr Digitale Leitungsauskunft und Baustellenkoordinierung, webbasierte Hilfsmittel zur Auskunftseinholung, Beauskunftung und Baustellenkoordination
Jan Tischer, infrest – Infrastruktur eStrasse GmbH

15:00 Uhr Kaffeepause

15:30 Uhr Vortragstitel zu Sprengungen folgt
Martin Hopfe, Thüringer Sprenggesellschaft mbH

16:00 Uhr Infrastruktur für Rückbau – Mobile Brückensysteme
Sascha Wahlster, General Dynamics European Land Systems-Germany GmbH

16:30 Uhr Repowering  – Relevanz der Bestandsanlagen im Genehmigungsverfahren? Dr. Dana Kupke, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

17:00 Uhr Zufahrt genauso wichtig wie Abfahrt – Offene Runde mit

Referent folgt, LIVE Trakway GmbH
Dipl.-Ing. Jens Baumann, Tensar International GmbH
Jan Wedel, Bredenoord GmbH

ca. 17:00 Uhr Networking

Forum 16 Technik und Wind

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dirk Babinski, Jetstream Bosse

Vortragstitel folgt
Peter Bosse, Jetstream Bosse

Vortragstitel folgt
Referent folgt, ENERTRAG AG

Industrie 4.0 / Mobile Instandhaltung / Mobile Workforce Management / Wissensmanagement
Matthias Bennör, Condat AG

Sanierung von Fundamenten und Tragwerken – auch in großen Höhen
Klaus Deininger, KTW Umweltschutztechnik GmbH

Vortragstitel folgt
Timo Poetschke, 8.2 Ingenieurgesellschaft Timo Poetschke – Münster mbH

Dokumentation axial vorgespannter Schraubverbindungen
Sebastian Dallmann, AS Tech Industrie- und Spannhydraulik GmbH

Sofortige Kostensenkung durch fehlerfreies Verschrauben von WEA
Patrick Junkers – HYTORC – Barbarino & Kilp GmbH

Vortragstitel zu Kabeldurchführungen folgt
Matthias Brück, Roxtec GmbH

Vortragstitel folgt
Björn Bülter, PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. John Reimers, Weidmüller Monitoring Systems GmbH

Vortragstitel folgt
Martin Krallmann, 8.2 Consulting AG

VHPready – Der Industriestandard für die Vernetzung dezentraler Energieanlagen
Referent folgt, WAGO Kontakttechnik GmbH & Co.KG

Leitungsdokumentation / Leitungsauskunft
Katrin Niemeyer, Geo-Office GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Leine Linde Systems GmbH

Vortragstitel folgt
Holger Fritsch, Bachmann Monitoring GmbH

Wind- und Solarleistungsprognosen
Lutz Bertram, Meteomatics GmbH

Verifikation eines Marktwertatlas mit WEA-Ertragsdaten
(Autoren: Axel Weiter, Martin Schneider, Dr. Mengelkamp)
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp anemos GmbH

Vortragstitel folgt
David Wölfle, EWC Weather Consult GmbH

Geodaten Online Kaufen – Kataster, Luftbild, ….
Rolf Jüttner, CISS TDI GmbH

Forum 17 Aktuelle Herausforderungen der Windenergienutzung

vorgestellt von
d

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Rechtsanwalt Janko Geßner DOMBERT Rechtsanwälte

Programm folgt

Forum 18 Recht

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dr. Stephan Tölpe, Green Project Consult & Tobias Natt, Green City Energy AG

Die rechtlichen Rahmenbedingungen von Windenergieanlagen
Dr. Julian Asmus Nebel, GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten

EEG-Förderung für Bestandsanlagen -was sind die Konsequenzen von Änderungen der genehmigten Planung?
Dr. Stefan Geiger, GSK Stockmann

Dezentraler Stromverkauf von Windstrom als neues Geschäftsmodell: geht das rechtlich überhaupt?
Dr. Dirk Legler, Rechtsanwälte Günther

Windenergie und Einspeisemanagement: Aktuelle rechtliche Entwicklungen und Risiken
Jens Vollprecht, Becker Büttner Held PartGmbB

Einspeisemanagement 3.0 – Leitfadenänderungen, Netzbetreiberpflichten und Anpassungsbedarf in Direktvermarktungsverträgen
Dr. Daniel Breuer, Osborne Clarke Rechtsanwälte

Vortragstitel folgt
Markus Sawade, Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Digitalisierung der Energiewende
Prof. Dr. Martin Maslaton, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Erfolgreiche Verträge im Windprojekt
Martina Beese, Engemann & Partner

Aktuelle Rechtsfragen nach Erteilung der Genehmigung nach dem BImSchG
Dr. Max Reicherzer, Becker Büttner Held PartGmbB

Vortragstitel folgt
Dr. Carmen Schneider, DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Clemens Schumacher und Kilian Libal, KEE Rechtsanwälte

Vortragstitel folgt
Dr. Florian Brahms
, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG

Rechtsfragen rund um die Bürgerenergiegesellschaften
Dr. Florian Valentin, von Bredow Vatentin Herz

Vortragstitel folgt
Marion Westphal-Hansen
Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Windstrom und Power-to-X: Rechtlicher Rahmen und zukünftige Chancen
Dr. Wieland Lehnert, Becker Büttner Held PartGmbB

Der Weg zum Windrad – Wegesicherung und Durchsetzung
Dr. Peter Sittig-Behm, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Auch Windenergieanlagen haben Rechte – Rechte und Pflichten nach dem EEG für WEA ohne Förderanspruch
Dr. Steffen Herz, von Bredow Vatentin Herz

Die freiwillige UVP – Aufwand und Nutzen im Verhältnis?
Dr. Dana Kupke, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Dr. Jan Thiele, DOMBERT Rechtsanwälte

Forum 19 Finanzierung, Steuern, Versicherung, Ausschreibungen

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Christian Meyer, Kanzlei MeyerPartner (angefragt)

Wenn die Räder stillstehen – Kritische Aspekte bei Betriebsunterbrechungen
Christian Becker, Wilhelm Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Was können nicht geförderte (Offshore)-Wind-Anlagen in den Jahren 2025 bis 2035 am Markt verdienen?
Tobias Kurth, Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Christian Meyer, Kanzlei MeyerPartner

Die Stromsteuer in Windparks – Oder: Die Büchse der Pandora
Dr. Bettina Hennig, von Bredow Vatentin Herz

Risk Management, Asset Management / O&M Strategien
Referent folgt, K2 Management GmbH

Asset Management von EE – Was heißt das, was gilt es zu beachten und wie stellen wir uns dabei effizient für die Zukunft auf?
Anja Spannaus, re:cap global investors ag

Sensitivitäten im Cash Flow Modell aus Banksicht
Alexandra Pohl, DZ Bank AG

Mit Zinsen Zinsen sparen – Kreditportfoliomanagement von Windparks. Möglichkeit der variablen Finanzierung im Bereich Windenergie über den Euribor und der Absicherung mit Hilfe von Zinssicherungsinstrumenten
Michael Klein, CEPP Invest GmbH

Windenergieanlagen im Gewerbesteuerrecht – Chance oder Märchen?
Christian Frohberg, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Dr. Conrad Seiferth, SAMP SCHILLING & PARTNER

Vortragstitel folgt
Georg Persigehl, Windkauf GmbH

Vortragstitel folgt
Jörg-Uwe Fischer, Deutsche Kreditbank AG

Rechtsschutz im Ausschreibungsverfahren – Transparenz vs Datenschutz
Dr. Christoph Richter, Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Bürgerwindparks, Ausschreibungen EEG 2017
Urs Neuhöffer, G.A.M.E. – Gesellschaft für angewandte Marktforschung in der Energiewirtschaft mbH

Vortragstitel folgt
Dr. Anja Wischermann, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co.KG

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Triodos Bank N.V.

Vortragstitel folgt
Jens Jonen, HANSEKONTOR West Maklergesellschaft mbH

Forum 20 Machen Sie mehr aus Ihrem Strom / Direktvermarktung

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Jan-Hinrich Glahr, Bundesverband Windenergie e.V.

Vortragstitel folgt
Markus Bauer, E.ON Energie Deutschland GmbH – Team EEG Direktvermarktung

Mehr als nur Direktvermarktung
Gregor Wölm, Energy2market GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, GESY Green Energy Systems

Vortragstitel folgt
Josef Werum, in.power GmbH

Vortragstitel folgt
Udo Jürgens, natGAS Aktiengesellschaft

Vortragstitel folgt
Martin Proll, Uniper Technologies GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, FGH GmbH

Vortragstitel folgt
Silvia Augustin, Windwärts Energie GmbH

Aktuelle Herausforderungen in der Direktvermarktung
Dr. Thomas Krings, QUADRA Energy GmbH

Architekten der Energiezukunft – Batteriespeicher und Umspannwerk im Windpark
Christian Richter, egrid applications & consulting GmbH

Regionale Direktvermarktung
Christian Feddersen, Nordgröön Energie GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Christian Meyer, EnergyConsulting Meyer

Vortragstitel folgt
Clemens Liewerkus, Uniper Energy Sales GmbH

Programm folgt

Forum 21 Akzeptanz und Bürgerbeteiligung

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Marcus Franken, Agentur Ahnen&Enkel

09:35 Uhr Vortragstitel folgt
Matthias Partetzke, IngenieurNetzwerk Energie eG

10:00 Uhr Vortragstitel folgt
Véronique Seitz, Quantec Sensors GmbH & NN

10:25 Uhr Bürgerbeteiligungsgesetz Mecklenburg-Vorpommern: Erfolgreiche Umsetzung der Regelungen
Matthias Schuppenhauer, eueco GmbH

10:50 Uhr Bürgerenergie und Ausschreibungen
Alexander Sewohl, BDEW e.V.

11:15 Uhr Bürgerwindparks in Zeiten der Ausschreibung
Heinrich Thier, BBWind Projektberatungsgesellschaft mbH

11:40 Uhr Kaffeepause

12:00 Uhr Transparenz und Wahrhaftigkeit in der WKA-Projektierung aus der Sicht eines beteiligten Vereins
Tilman Kluge, Verschönerungsverein Bederkesa e.V.

12:25 Uhr Vortragstitel folgt
Johannes Gutschker, gutschker-dongus landschaftsarchitekten

12:50 Uhr 10min Impulsvortrag
Ulrich Mertens, Regenerative Fotografie

13:00 Uhr Mittagessen

14:15 Uhr Akzeptanzsteigerung durch Schutz von Mensch und Umwelt mit bedarfsgesteuerter Kennzeichnung
Alexander Gerdes, Quantec Sensors GmbH

14:40 Uhr Widerstände minimieren – Projekterfolge sichern. Infrastrukturkommunikation für technische Großprojekte
Marc Cyrus Vogel

15:05 Uhr Mediation in der Windenergie – Konflikte lösen, Kompromisse finden, Projekte realisieren
Katharina Garus, wind-content.de

15:30 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr Naturschutz in der Energiewende – Wie gelingt Konfliktprävention
Referent folgt, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) gGmbH

16:25 Uhr Im Dialog: Wie man seine Botschaften bei Journalisten platziert und auf Negativschlagzeilen reagiert
Iris Krampitz, PR Krampitz

16:50 Uhr Vortragstitel folgt (10min)
Jan Wedel, Bredenoord GmbH

17:00 Uhr Vortragstitel folgt (10min)
Roland Glöckner, RGP Team

17:10 Uhr Vortragstitel folgt
Referent folgt, VSB Neue Energien Deutschland GmbH

09. November 2017

Forum 1 "Recht windstark" gestaltet von der Kanzlei Maslaton

awww.maslaton.de

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation: Prof. Dr. Martin Maslaton

10:00 Uhr Drohnen im Einsatz für die Windenergie
Prof. Dr. Martin Maslaton, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

10:45 Uhr Bürgerenergiegesellschaften in der Ausschreibung – Gesetzliche Anforderungen, vertragliche Gestaltungsspielräume, Fallstricke
Dr. Christoph Richter & Antje Böhlmann-Balan, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

11:30 Uhr Kaffeepause

11:45 Uhr Anspruch auf Zugang zu Umweltinformationen – Welche Unterlagen muss ich preisgeben?
Marco Fischer, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

12:30 Uhr Übergangsanlagen nach dem EEG 2017 – Welche Änderungen sind möglich?
Prof. Dr. Martin Maslaton & Dr. Christoph Richter MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

13:15 Uhr Ihre Fragen Querbeet an Prof. Dr. Martin Maslaton, Dr. Christoph Richter, Antje Böhlmann-Balan und Marco Fischer, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Forum 1.1 gestaltet von ANOVA GmbH Raum Leuchtturm

Qualifizierung mit digitalen Medien? Sinn oder Unsinn für die Windenergiebranche?

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dr. Volker Gries – ANOVA GmbH

Höhepunkte:

  • Begrüßung und Impuls zu Möglichkeiten der Unterstützung von Qualifizierungsmaßnahmen mit Digitalen Medien
  • Hands-On: Ihre Meinung ist gefragt!
    • Sicherheitsunterweisung: „Arbeiten in der Höhe“
      Praktisches Ausprobieren und Diskussion zum Wert für die Praxis
    • Arbeitsschutz-Parcours: Lernen mit dem Smartphone
      Praktisches Ausprobieren und Diskussion zum Wert für die Praxis
    • Erklärfilm für die Praxis: Wie knüpft man eine Affenfaust?
      Praktisches Ausprobieren und Diskussion
  • Unser Erfahrungsbericht zum Wert Digitaler Medien für die Unterweisung im Arbeitsschutz
  • Plenardiskussion mit Erkenntnissen aus dem Workshop

Forum 2 gestaltet von Forwind Karriere und Weiterbildung

09:15 Uhr Begrüßung und Moderation
Christoph Schwarzer, Windstudium

Programm folgt

Forum 3 Start ups und Newcomer – Junge Ideen & Professionelle Lösungen

Bildergebnis für windconsultant

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Annette Nüsslein, windConsultant und Co-Moderatoren

09:35 Uhr Innovationen als Problemlöser in der Windindustrie
Annette Nüsslein, windConsultant

09:45 Uhr Junge europäische Unternehmen stellen sich vor:
* André Croft, CEO & Founder – Pro-Drone
* Jordi Cusidó i Roura, CEO – Smartive

Fragen & Antworten

Programm folgt

Forum 4 (Selbst-) Vermarktung und Digitalisierung

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Hans Frontschek, Messe Husum & Congress 

Disruptiv & Digital – So verändert ein Online Marktplatz Geschäftsprozesse und eröffnet global neue Geschäftschancen
Bernd Weidmann, wind-turbine.com

Vortragstitel zu Vermarktungsmöglichkeiten folgt
Nicole Teschauer, Clean Energy Sourcing AG

Vortragstitel zur Messeschulung folgt
Hans Frontschek, Messe Husum & Congress

Vortragstitel folgt
Hanno Fecke, Fecke Coaching

Forum 5 gestaltet von 4initia GmbH

Vom Investor zum Betreiber

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation

Vorträge von 4initia und Geschäftspartnern zu aktuellen Themen der Planung, Bewertung und des Betriebes:

Planungshindernisse: Flugsicherung und Funknavigation – mit August Möllering, Betreiber und K:WER-Forschungsreferent Neven Josipovic – und Artenschutz (NN)

Technische Betriebsführung: Coaching, Software, Lebenslaufakte (mit Herrn Schmidt von der Uni Leipzig), Rotorblattoptimierung (mit BerlinWind)

Bewertung: Finanzbewertung der Windprojekte nach dem 20. Betriebsjahr

Weitere Themen und Programmablauf folgen.

Forum 6 gestaltet vom Storage Day XXL SOLAR ALLIANZ

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Andreas Muntinga und Frank Scheibe SAN Sollar Allianz Network

Programm folgt

Forum 7 Weiterbetrieb

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dr. Christoph Heilmann, BerlinWind GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. Christoph Heilmann, BerlinWind GmbH

Vortragstitel zum bautechnischen Weiterbetrieb folgt
Dr. Claus Goralski, H+P Ingenieure GmbH

Wirtschaftlichkeit nach EEG Ende
Dieter Fries, Ingenieurbüro Fries

Weiterbetriebsgutachten am Beispiel eines Projektes
Dieter Fries, Ingenieurbüro Fries

Darstellung der Arbeiten für den Weiterbetrieb
Peter Baulig, TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG

Windenergieanlagen nach Ende der EEG-Förderung: (Rechtlicher) Handlungsbedarf?
Dr. Wieland Lehnert, Becker Büttner Held PartGmbB

Schäden an Blattlagern und kontrollierter Weiterbetrieb
Wolfgang Losert, Eolotec GmbH

Komponentenlaufzeitoptimierung mit keramischen Schmierstoffen – eine Langzeitanalyse
Dr. Holger Streetz, Bathan AG

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Lion Trackhire GmbH

Rückrechnung und Auswertung der Betriebsdaten
Susanne Horodyvskyy, Deutsche Windtechnik Offshore & Consulting

Ohne Lastrechnung geht es nicht
Christian Kasubek, IDASWIND GmbH

Programm folgt

Forum 8 Technik & Service

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dirk Babinski, Jetstream Bosse

Sicherheit und Überwachungslösungen für Windenergieanlagen und Komponenten in unterschiedlichen Lebensphasen
Stefan Stöcker, DMT GmbH & Co. KG

Wartungs- und Servicestrategie für alternde Windparks
Dr. Philipp Schmid, SKF GmbH

Schwingungs- und Lebensdauer-Monitoring von Turm und Fundament für den Weiterbetrieb
Bernd Wölfel, Wölfel Engineering GmbH + Co. KG

Rissüberwachung an Rotorblattlagern und Turmkopfflanschen
Dieter Frey, Ingenieurbüro Frey

Vortragstitel folgt
Björn Bülter, PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Dynamic Load Monitoring
Andreas Vath, ZF Industrieantriebe Witten GmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Sgurr Energy

Vortragstitel folgt
Annekatrin Dretzke, psm Nature Power Service & Management GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Sara Landvogt, fos4x GmbH

InteliLight: Praktische Umsetzung der bedarfsgerechten Flugbefeuerung in MV
Christopher Kattge, Vestas Deutschland GmbH

Vortragstitel folgt
Axel Ringhandt, Bachmann electronic GmbH

Forum 9 Naturschutz

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Dietrich von Tengg-Kobligk

Die „Naturschutzfachlichen Einschätzungsprärogative“
für Genehmigungsbehörden – Stand der Verfassungsbeschwerden – Zusammenhang mit der BNatSchG-Novellierung
Dr. Hartwig Schlüter, EnerPlan Projektentwicklung GmbH

Naturschutz in der Energiewende – Problemarten und Vermeidungsmaßnahmen
Referent folgt, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) gGmbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Das grüne Emissionshaus GmbH

Vortragstitel folgt
Dr. Timothy Coppack, APEM Ltd.

Vortragstitel folgt
Joachim Steinmetz, Fokus Ökologie

Archäologische Baubetreuung und Windkraftprojekte / Denkmalpflege
Mathias Schultze, Planungsbüro für Regenerative Energien

Vortragstitel zum Rotmilan folgt
Thomas Schwarzlose, FEFA Ingenieurbüro für Regenerative Energien

Mobile Brückensysteme
Sascha Wahlster, General Dynamics European Land Systems-Germany GmbH

Programm folgt

Forum 10 gestaltet von windmesse.de

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Martin Tschierschke windmesse.de

Standorteignung
Oliver Röglin, TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Arne Knox, ENERTRAG AG

Paulowina Plantagen
Referent folgt, Plan 8 GmbH

Windschiffe – Zurück zum Wind in der Schifffahrt
Heinz Otto, Windschiffe

Vortragstitel zum Kostenbenchmarking folgt
Referent folgt, bizz energy Research GmbH

Forum 11 Technik, IT & Wind

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Heiko Wiese, CM Software & Consulting GmbH

Vortragstitel folgt
Heiko Wiese, CM Software & Consulting GmbH

Windimpulse – Die digitale Plattform-Lösung für O&M
Referent folgt, Lufthansa Industry Solutions AS GmbH

Wind-PIA: IT-Architektur zur Optimierung des Windparkplanungsprozesses
Karsten Lessing, M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH

Softwaregestütztes Maßnahmenmanagement in Off- und Onshore Windparks
Thomas Zapp, GreenGate AG

Vortragstitel zur Ausschreibungssimulation folgt
Referent folgt, bizz energy Research GmbH

Vortragstitel folgt
Lukas Frei, greenmatch GmbH

Windgutachten auf Zeitreihenbasis – ade Weibull-Verteilung
(Autoren: Julia Bethke, Martin Schneider, Dr. Mengelkamp)
Dr. Heinz-Theo Mengelkamp, anemos GmbH

Role of Remote Sensing Devices in more efficient Project Development/Financing/Operations
Lars Josten, Vaisala Inc.

Vortragstitel zur Pachtabrechnung folgt
Ingo Müller-Dormann, gip software development GmbH

Service und wiederkehrende Prüfung für WEA / Mobil
Christian Seidl, SKILL Software GmbH

Vortragstitel folgt
Franziska Kairat, Wichmann Systemhausgruppe

Forum 12 Faktor Mensch

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
Marcel Kelm, convent energy GmbH

Vortragstitel folgt
Lars Poslednik, convent energy GmbH

Vortragstitel zum Arbeitsrecht folgt
Eva Hütl, Kanzlei MeyerPartner

Qualifizierungs-Dschungel Windenergie: Standards, Richtlinien und berufliche Zusatzqualifikationen
Sebastian Fleper, Heinemann Projektberatung

Fachleute für die Betriebsführung – Staatlich geprüfte Techniker/in für Windenergietechnik
Marc Kleinschmidt, Fachschule für Technik und Gestaltung, FR Windenergietechnik

First Aid for Windpower
Heiko Wiesner, RescOff GmbH

Vortragstitel folgt
Mathias Jäniche, Triowind GmbH

Programm folgt

Forum 13 Recht

09:30 Uhr Begrüßung und Moderation
folgt

Vortragstitel folgt
Annette Sieckmann, Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Vortragstitel folgt
Referent folgt, Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Naturschutz in der Energiewende – Die Rechtslage
Referent folgt, Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) gGmbH

Gesellschaftsrechtliche Gestaltung von Bürgerenergiegesellschaften – Was geht und was geht nicht?
Wolfram von Blumenthal, Becker Büttner Held PartGmbB

Bürgerenergie – Vorschläge für eine optimierte zukünftige Ausgestaltung im EEG
Dr. Martin Altrock, Becker Büttner Held PartGmbB

Vortragstitel folgt
Janko Geßner, DOMBERT Rechtsanwälte

Anlagenverantwortung für Onshore Windkraftanlagen
Martina Beese, Engemann & Partner Rechtsanwälte und Notare

Weiterbetrieb von Ü20-Anlagen: Vermarktungsmöglichkeiten und Vertragsgestaltung
Dr. Daniel Breuer, Osborne & Clarke Rechtsanwälte

Vortragstitel folgt
Referent folgt
Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte 

Vortragstitel folgt
Dr. Florian Brahms
, Roever Broenner Susat Mazars GmbH & Co. KG

Vortragstitel folgt
Dr. Jan Thiele, DOMBERT Rechtsanwälte