28. Windenergietage
Wenn der Wind sich dreht…
05. bis 07. November 2019 in Potsdam



AGB

1. Anmeldung:
Die Anmeldung ist verbindlich. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Eingangsbestätigung zugesandt.

2. Zahlung:
Die Teilnahmegebühren sind mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.

3. Rücktritt:
Für die Windenergietage 2018:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen im Fall einer Abmeldung von der Veranstaltung (bitte nur schriftlich), die am 05.11.2018 bei uns eingeht, bei Fernbleiben am Seminartag oder bei Abbruch der Teilnahme, die gesamte Teilnahmegebühr in Rechnung stellen. Gern begrüßen wir eine Ersatzperson.

Stornokosten entstehen bis zum 14.10.2018 nicht (Bearbeitungsgebühr von 55 EUR pro Rechnung, wird bei der Erstattung abgezogen)

Stornierung vom 15.10. – 21.10.2018 25 %

Stornierung vom 22.10. – 28.10.2018 50 %

Stornierung vom 29.10. – 04.11.2018 75 %

Programmänderungen aus dringendem Anlass (besonders Wind und Wetter) behält sich der Veranstalter vor.

4. Absage/Änderungen:
Bei Absage der Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl (spätestens 14 Tage vor Beginn oder infolge höherer Gewalt wird die Teilnahmegebühr erstattet. Absagen oder notwendige Änderungen, insbesondere ein Referentenwechsel, werden Ihnen so rechtzeitig wie möglich mitgeteilt. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt wird. Referentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsorts berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Vertragspartner durch die Absage entstehen, kommen wir (außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit) nicht auf.

5. Leistungsumfang:
Die Veranstaltungsgebühr umfasst, soweit nicht anders angegeben, die Teilnahme an der Tagung, die Veranstaltungsunterlagen, die Veranstaltungsgetränke sowie die Pausenbewirtung.

6. Arbeitsmittel:
Die Veranstaltungsunterlagen werden den Teilnehmern vor Ort zur Verfügung gestellt, sofern die Referenten diese freigeben Spreewind ist nicht für die Inhalte verantwortlich.